phone-icon0228 673419    map-iconBonn

facebookgoogleplusjameda

 

Bookmark and Share

Nützliche Tipps

Niemals dürfen die Ohren mit Ohrenstäbchen bearbeitet werden und auch mit dem Lappen nicht zu tief ins Ohr gehen. Langohrige Hunderassen entwickelt öfter Ohrenentzündungen, als Hunde mit Stehohren. Bei diesen Hunden muss man evtl. zu weiteren Maßnahmen greifen und Ohrreinigungsmittel, die man beim Tierarzt bekommt, ab und zu in die Ohren träufeln

Notdienst

Notfalltelefon: 0171-5106456

© 2015 Tierarztpraxis Dr. Dr. Axel Holst. All rights reserved